Herzlich Willkommen beim Wu.K Verlag Ihrem Verlag für Kommunale Wirtschaftswerbung!

Wir freuen uns über Ihren Besuch. Und gerne helfen wir Ihnen dabei, dass auch Ihre potenziellen Kunden, Gäste und Bürger sich in Ihren Publikationen wiederfinden! Wir entwickeln werbefinanzierte Printmedien, Bauprojektbeschilderungen und Werbe- und Publikationskonzepte und sorgen für optimale Wirksamkeit Ihrer werblichen Maßnahmen.

Kreativ - originell - zielgruppenorientiert.

Sie sprechen mit uns über Ihre Vorstellungen - wir erledigen alles andere.

Auf Wunsch übernehmen wir das gesamte Projekt von der Planung bis zum Druck, welches der Regelfall ist, damit ihr normaler Arbeitsablauf nicht beeinträchtigt wird. Zudem entwerfen Ihr Corporate Design - vom Logo bis zum Briefpapier. Selbstverständlich legen wir größten Wert darauf, alle werblichen Maßnahmen optimal in Ihr Gesamtkonzept zu integrieren. Deshalb ist der intensive persönliche Kontakt mit unseren Auftraggebern stets die Grundlage unserer Arbeit.

Informieren Sie sich auf unseren Seiten detailliert über unsere Leistungen und unser gesamtes Angebot. Wir lassen uns gern in die Karten schauen!

Vom Entwurf bis zur fertigen Beilage in beliebiger Auflage - wir nehmen Ihnen die Details ab! Sprechen Sie uns an. Wir sind für Sie per E-Mail oder telefonisch erreichbar.

Email: info@wk-verlagsgesellschaft.de, Tel.: 04431 - 91 75 06

 

 

 

 

 

Pädagogisch wertvoller Gewinn

Kooperative Kita „Paletti“ gewinnt beim Wettbewerb Spielausstattung im Wert von 700€

Der Verein „Mehr Zeit für Kinder e.V. “ aus Frankfurt a. Main  gründete 2010 die Initiative „KiTa Spielothek“ gegründet. Ihr Ziel ist es, Erziehungspartnerschaften zwischen Pädagogischen Fachkräften und Eltern auf- und auszubauen und die Spielkultur in den Familien zu stärken. Dazu spendet  die Initiative eine Spielekiste mitsinnvoll ausgewähltem Spielmaterial, das die für die Entwicklung und Hirnreifung der Kinder förderlich ist.

Das Konzept der „KiTa Spielothek“ basiert wie bei einer Bibliothek auf einem Ausleihsystem und beinhaltet unterschiedliche Spiele und Spielmaterialien, die erfahrene Pädagogen und Wissenschaftler des ZNL Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen in Frankfurt am Main hinsichtlich der Kompetenzbildung von Kindergartenkindern bewertet wurden.

Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer vom dortigen ZNL erklärt dazu, dass Kinder am Vorbild lernen, das gilt auch für das Spielen. „ Das Leben der Eltern ist wie ein Buch, in dem die Kinder lesen“, sagte schon Kirchenvater und Philosoph Augustinus vor mehr als tausend Jahren. Wenn ein Kind erlebt, wie schön das gemeinsame Spiel mit Mutter oder Vater ist, wird es die Erfahrung abspeichern, dass das Spielen Spaß macht, es fühlt sich dabei beschützt und wohl.

Die „KiTa-Spielothek“ stellt Kindergärten und Krippen eine sinnvolle und geprüfte Auswahl an Spielen zur Verfügung. Ihr gerade aktuelles Lieblingsspiel dürfen die Kinder für einige Tage aus der Einrichtung mit nach Hause nehmen und es mit der Familie spielen. Das Austauschen der Spielzeuge bietet damit auch einen guten Anlass für Gespräche zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften über die Entwicklung des Kindes.

 

Die Kooperative Kita „Paletti“ hat sich an der Ausschreibung des Vereins „Mehr Zeit für Kinder“ beteiligt und ein gut durchdachtes Konzept eingereicht, wie sie das Spielmaterial mit entsprechender Zielsetzung in ihrem Kindergartenalltag einsetzen möchte und daraufhin eine von 500 KiTa-Spielothek“ – Ausstattungen für Kindergärten im Wert von 700€ gewonnen.

Das Konzept beinhaltet eine theoretische Einführung über das Spiel und die Spielentwicklung, die an einem Informationsabend vorgestellt werden soll. Ferner  werden  Spielenachmittage mit Workshops angeboten, an denen die Spiele mit fachlichen Erläuterungen ausprobiert werden können.

Die neuen Errungenschaften werden in Form eines Ausleihsystems, wie in einer Bücherei, den Kindern und Familien zur Verfügung gestellt. Erfahrungsgemäß sind einzelne Spiele doch eher nur kurzweilig im Interessengebiet der Kinder, somit ist ein Neukauf nicht erforderlich und das Spektrum an Spielmöglichkeiten wie Tisch- und Gesellschaftsspiele, Fahrzeuge oder Tierfiguren von namenhaften Herstellern wie Ravensburger, Playmobil, Bruder Fahrzeuge etc. um einen wesentlich größeren Anteil erweitert.

Allerdings ist dieser Gewinn nur auf die Altersklasse der drei- bis sechsjährigen Kinder zugeschnitten, eher nicht für Krippenkinder. Doch dieser Lücke kann Abhilfe geschaffen werden, denn zeitgleich der Gewinnbenachrichtigung stellte die W u.K. Verlage GmbH eine Spende in Höhe von 250€ in Aussicht. Der Verlag erstellt und druckt Stadt,- Bau- und Seniorenbroschüren, die sich über die Anzeigen verschiedener Firmen und Behörden finanzieren. Die Firma möchte einen Teil des Ertrages sinnvoll spenden und freut sich sehr, dass die Kita „Paletti“ nun durch Ihre Spende ähnlich wertvolles und entwicklungsförderndes Spielzeug für die Krippenkinder anschaffen kann.

Die Kita „Paletti“ freut sich sehr über diesen pädagogisch wertvollen Gewinn und dankt dem großzügigen Spender dafür, dass nun alle Kinder davon profitieren können.